Vorstand mit neuem Geschäftsführer

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2014

Zur Jahreshauptversammlung am 7. März 2014, 19.30 Uhr in der Gaststätte "Altes Kasino" begrüßte der 1. Vorsitzende Gerd Bernhardt die erschienen Mitglieder.
In einem Rückblick auf das letztjährige Jubiläums-Motocross zum 60-jährigen Bestehen des Traditionskurses am Eyller Berg, bei dem erstmalig Fahrer in drei Klassen um die Deutschen Meisterschaft fuhren, bedankte sich Bernhardt bei den Vorstandskollegen und allen Mitgliedern für viele Stunden ehrenamtlichen und erfolgreichen Einsatz.

JubilareMcKaLi_2014.jpg

Geschäftsführer Rolf Fenger setzte die Rückschau mit der Verlesung des Protokolls letzten Jahreshauptversammlung fort und teilte der Versammlung mit, dass er aus privaten Gründen für eine Wiederwahl nicht nicht mehr zu Verfügung steht. Fenger bedankte sich für die gute Zusammenarbeit während seiner 14-jährigen Amtszeit, will aber den Verein und den Vorstand weiterhin unterstützen.
Abgerundet wurde der Rückblick mit dem Bericht zu den Ereignissen des vergangenen Sportjahrs von Sportleiter Ralf Janßen. Besonders zufrieden äußerte er sich über die Tatsache, dass es sowohl beim Rennen am 1. Mai wie auch bei der stark frequentierten zweitägigen Trainingsfahrt "Open Track" im vergangenen Herbst zu keinen schwerwiegenden Unfällen und Verletzungen gekommen ist.

Vorstand2014.jpg

In diesem Jahr werden beim Motocross am 1. Mai neben den zwei DM-Klassen (Solofahrer MX2 und Seitenwagen) wieder die Amateurfahrer ins Programm aufgenommen. Diese Klasse ist bei den aktiven Motocrossern aus unserer Region so beliebt, dass der Sportchef schon jetzt ein volles Starterfeld und damit einen Anmeldestopp verkünden musste.
Über den Stand finanziellen Dinge gab Schatzmeister Jürgen Ei seinen Rechenschaftsbericht ab. Eine besondere Freude war es dem Schatzmeister einige Jubilare zu benennen, die über Jahrzehnte für den Club unzählige Stunden Freizeit investiert haben. 20 Jahre engagiert haben sich Berthold Royek, Jörg Bekkering, Jörg Kamps und Jörg Sawatzki. Bereits seit 25 Jahren ist Frank Lingen, der in seiner Jugend in der Nachbarschaft der Motocorssbahn wohnte, im Motorclub aktiv. Gratuliert wurde vom Vorsitzenden Gerd Bernhard, der den Jubilaren zum Dank ein Präsent überreichte.

Vor den Neuwahlen trug Rechnungsprüferin Petra Sawatzki das Ergebnis der obligatorischen Kassenprüfung vor und attestierte die ordnungsgemäße und übersichtliche Verbuchung der Unterlagen. Dem alten Vorstand wurde daraufhin einstimmig Entlastung erteilt.
Turnusgemäß standen nur ein Teil der Posten zur Abstimmung an. Der erste Vorsitzende Gerd Bernhardt, Schatzmeister Jürgen Ei sowie die Beisitzer Stephan Lohmann, Sebastian Schmiedchen, Jörg Bekkering, Stefan Büschken und Pressewart Roland Beyer wurden ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen Geschäftsführer bestimmte die Versammlung einmütig Jörg Sawatzki. Für das dadurch freigewordene Amt des Jugendwarts erhielt Rolf Fenger für die kommenden zwei Jahre das Mandat.
Petra Sawatzki und Vanessa Matuszczak wurden für das neue Geschäftsjahr von den Mitgliedern als Kassenprüferinnen wiedergewählt.

Der neue Vorstand ist mit folgenden Personen besetzt:

  • 1. Vorsitzender Gerd Bernhardt (1)
  • Stellv. Vorsitzender Jörg Kamps
  • Geschäftsführer Jörg Sawatzki (2)
  • Sportleiter Ralf Janßen
  • Schatzmeister Jürgen Ei (1)
  • Beisitzer
    • Kay Hellwig
    • Frank Lingen
    • Stephan Lohmann (1)
    • Berthold Royek
    • Sebastian Schmiedchen (1)
    • Jörn Karolak
    • Jörg Bekkering (1)
    • Stefan Büschken (1)
    • Jugendwart Rolf Fenger (2)
    • Pressewart Roland Beyer (1)

      (1) im Amt bestätigt
      (2) neu gewählt

Ende

Aktualisierung: 01.04.2014 - 18:28 / Redakteur: Roland
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Neu im Amt

joergsaw.jpg
Jörg Sawatzki (Geschäftsführer)
RolfFenger.JPG
Rolf Fenger (Jugendwart)

Im Amt bestätigt

GerdBernhardt.JPG
Gerd Bernhardt (1. Vorsitzender)
Juergen_010512_600.jpg
Jürgen Ei (Schatzmeister)

Weiter auf dem Posten

stephan.jpg
Stephan Lohmann (Rennleiter)
StefanB_600.jpg
Stefan Büschken (Beisitzer)