"Fette Show" am Eyller Berg

10. Freestyleshow 2011 · 30. April/19.00 Uhr · 1. Mai/12.00 Uhr

Ein Team von Topfahrern wird wieder in die Trickkiste greifen und am Eyller Berg eine "fette" Show abliefern. Die Freestyler gehen zum 10. Mal in Folge am Eyller Berg über die Rampe.
Die Artisten auf zwei Rädern sorgen jedes Jahr für einen besonderen Nervenkitzel.
Seit dem Start 2002 macht Martin Ziegler, Chef von UFP in Kamp-Lintfort, dieses Ereignis möglich.

SvenSchreiberN.jpg

Moderator Sven Schreiber auf dem Landehügel - immer hautnah Geschehen

Vier Fahrer des belgischen Teams fmx4ever konnten verpflichtet werden. Dazu wird mit Sven Schreiber ein kompetenter Moderator das Geschehen auf dem Landehügel mitreißend und fachkundig kommentieren.

Der Freestylepromoter hat seine Fähigkeiten nicht nur am Eyller Berg sondern auch schon bei Fernsehsendungen wie „Schlag den Raab“ bewiesen, wo er Action-Spiele kommentierte.

Alles über den Sven bei Hammerevents.de

Remi_02.jpg

Mit Tricks, wie hier der französische Weltmeister Remi Bizouard 2009 am Eyller Berg, wollen die verrückten Kerle das Kamp-Lintforter Publikum zum Staunen bringen. (Foto: RB)

Daniel Bodin heißt der Top-Fahrer, der die Zuschauer am Samstagabend und am Sonntag in der Mittagspause des Rennens am 1. Mai begeistern wird.

Der Schwede holte mit den verrücktesten Tricks bei den Winter-X-Games 2011 in Aspen (Colorado) die Goldmedaille - nicht auf Brettern sondern im „Freestyle Snowmobile Cross“ (FSX).
Bereits im Winter vor zwei Jahren hatte Bodin mit einem unhandlichen Schneemobil den längsten Backflip über eine Distanz von 45 Metern auf die Schneepiste gesetzt. Und alle Tricks beherrscht der Schneemobil-Freestyler auch mit einem Motorrad.
Morgan Carlson, (Schweden) und Martin Koren (Tschechien) sind zwei weitere Topfahrer die die 10. Auflage der Freestyleshow zu einem echten Hit machen. Carlson wird auch an Deutschlandpremiere der FMX Gladiator Games 2011 in Oberhausen dabei sein. Der vierte Fahrer wird noch kurzfristig benannt.

Aktualisierung: 28.04.2011 - 09:50 / Redakteur: Roland Beyer
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen