MX-Cup 2010

Großes Finale am 9./10 Oktober

ADAC Nordrhein MX Cup: Die neue Motocross-Rennserie in Nordrhein Westfalen beendet ihre erste Saison mit dem Finale auf der traditionsreichen Rennstrecke am Eyller Berg in Kamp-Lintfort.

Eine Serie von Fahrern für Fahrer, in der es unkompliziert, familiär und kostengünstig zugeht.

 

An den beiden Tagen werden insgesamt über 300 Fahrer an den Start gehen und in 12 Klassen um den um Cup-Sieg kämpfen.

 

Der MX-CUP bietet in erster Line Kindern und Jugendlichen in vier Klassen eine Möglichkeit, sich motorsportlich zu betätigen. Auch in den zwei Einsteigerklassen ist eine Teilnahme ab 14 Jahren möglich.

01_FB_010510_080-080.jpg

Sieger am 1. Mai: Gianlucca Ecca

Die echten Könner unter den Youngstern finden in 3 Leistungsklassen und bei den Quads ab 15 Jahren ein adäquates Betätigungsfeld.

Damit Mama und Papa nicht tatenlos den ganzen Tag an der Rennstrecke herumstehen, gibt es auch eine Klasse für Damen, Senioren und Veteranen.

 

Bereits bei der 59. Auflage des Int. ADAC Motocross am 1. Mai war der ADAC Nordrhein MX Cup Start. Eine erste Kostprobe gab es beim Start der Jugendklasse auf Motorrädern mit 85-ccm-2-Takt- und 150-ccm-4Taktmotoren. Die startberechtigten Mädchen und Jungen waren zehn bis 16 Jahre alt.

 

In der Starterliste fanden sich viele Namen wieder, die beim KMC Rheinberg und in der Jugendklasse des DAMCV bereits reichlich Motocross-Erfahrung gesammelt hatten.

So siegte Gianlucca Ecca vom KMC unangefochten vor "Picco" Clemens Mario Jörling, ebenfalls KMC Rheinberg und dem Mönchengladbacher Denis Platt.
Der eine oder andere Jugendfahrer machte bei einem Sturz auch die erste unliebsame Erfahrung.

Alle Infos unter www.mx-cup.de

Aktualisierung: 16.09.2010 - 15:03 / Redakteur: Roland Beyer
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

MX-Cup am 1. Mai

85er_Startvorbereitung.jpg
Akribische Startvorbereitung
85er_Start.jpg
Start der 85er-Klasse: Ein spannender Moment
ClemensMario_Joerling.JPG
Clemens Mario Joerling, Zweiter im MX-Cup 85 ccm
DenisPlatt2.JPG
Denis Platt, Dritter im MX-Cup 85 ccm
Korrenz_Joerling.JPG
Infight: Korrenz/Joerling
Joerling_Ecca_Platt.JPG
Sieger MX-Cup 85 ccm von links: Clemens-Mario Jörling (2.), Gianluca Ecca (1.) und Denis Platt (3.)