Arbeitseinsatz an der Rennstrecke

Alle Kräfte mobilisieren

Alle Jahre wieder sind vor dem Rennen viele Arbeiten an der Rennstrecke erforderlich, um die Piste und das Umfeld in einen sicheren und meisterschaftswürdigen Zustand zu bringen.

Dazu müssen alle Kräfte mobilisiert werden - auch die der Aktiven, die den Lenker mal ein paar Stunden mit Spaten oder Hammer tauschen könnten. Denn die Arbeiten hängen deutlich im Zeitplan.

Gearbeitet wird ab sofort jeden Nachmittag. Insbesondere in den letzen Tagen vor dem Rennen!

Auch das Aufräumen nach dem Rennen und am Sonntag, 2. Mai lässt sich nicht mit drei Leuten schaffen.

Aktualisierung: 28.04.2010 - 16:02 / Redakteur: Roland Beyer
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen