Der heißeste Tanz in den Mai 2008

57. Internationales ADAC-Motocross Kamp-Lintfort • 1. Mai 2008

Motocross-Helden aus vielen Nationen heben am 1. Mai auf der Traditionsstrecke am Eyller Berg wieder ab. Wenn beim 57. Internationalen ADAC-Motocross in Kamp-Lintfort die Startmaschine fällt, dann jagt der Puls bei den tollkühnen Fahrern und bei den Fans auf Spitzenwerte.

AlexanderIvanutin.JPG

Renn-Action ist angesagt, wenn die Stars auf den stollenbereiften Maschinen sich in atemberaubenden Sprüngen über die zahlreichen Sprunghügel katapultieren.

Nicht nur bei den Fans sondern auch bei den Verantwortlichen des Deutschen Motorsportbundes hatte der Motorsportklassiker am Niederrhein in den vergangenen Jahren gute “Noten” bekommen.

 

Das ist eine Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit des Vorstands und der Mitglieder des Motorclubs. Der gute Ruf der Veranstaltung ist auch der Grund, dass Rennleiter Ralf Janßen zum dritten Mal in Folge die Zuteilung von zwei Meisterschaftsklassen durch den DMSB verkünden konnte.

JanVisser_JeroenVisser.JPG

Am Tag der Arbeit, der in diesem Jahr mit Christi Himmelfahrt auf den selben Tag fällt, ist die größte Motorsportveranstaltung am Niederrhein auf jeden Fall ein lohnendes Ausflugsziel – auch mit dem Fahrrad.
Sport und Action pur gibt es dann in der Bergbaustadt beim Motocross der Extraklasse gleich im Doppelpack zu bestaunen. In harten und oft dramatischen Rennen werden die Meisterschaftsläufe der Sidecars bis 1000 ccm und der MX2-Soloklasse ausgefochten. Die Deutsche Meisterschaft ist in beiden Klassen international offen ausgeschrieben.

FlorentRichier.JPG

Das bedeutet, auch die ausländischen Grand-Prix-Fahrer sind 2008 am Eyller Berg startberechtigt und kämpfen gegen die deutsche Motocrosselite um Punkte, Pokale. Preisgeld und Meistertitel.
Die Solofahrer der MX2-Klasse treten nach dem Auftakt in Magdeburg in Kamp-Lintfort zum zweiten von sieben Meisterschaftsveranstaltungen an. Die Sidecar-Teams haben dann schon drei nationale Prädikatsrennen und einen Weltmeisterschaftslauf in den Knochen, wenn sie zum vierten Meisterschaftsmeeting an den Niederrhein kommen.

Anfaenger_141007_284.JPG

Für die Aktiven aus unserer Region werden die Rennen um den “Heinz-Josef-Hausmann-Pokal” ausgetragen. Dieser Gedächtnispokal erinnert an den im Oktober 2006 verstorbenen Jupp Hausmann, der sich über 30 Jahre für den ADAC-Motorclub engagiert hatte.

Eine besondere Beziehung zur Rennstrecke am Eyller Berg hatte Jupp Hausmann, da er bereits 1953 in der Gruppe von Paul Heiermann mit wenigen Helfern diese einmalige Rennstrecke anlegte.

KrisBrocks2.jpg

Dank einer neuerlichen Zusage von Martin Ziegler, Chef von UFP in Kamp-Lintfort, wird auch die siebte Auflage der Freestyleshow am 30. April um 19.00 Uhr und am 1. Mai gegen 12.00 Uhr über die Rampe am Eyller Berg gehen.

Die wilden Kerle auf ihre fliegenden Untersätzen werden für einen weiteren Höhepunkt im Programm sorgen. Jörg Kamps, 2. Vorsitzender, ist in den kommenden Wochen gefordert, Fahrer für die Freestyleshow zu verpflichten, die möglichst die Besetzung vom vergangen Jahr noch einmal toppen.

Nach der Freestyleshow am 30. April, 20.00 Uhr können Motorsport- und Discofans am Eyller-Berg-Kurs beim “Heißesten Tanz in den Mai” richtig Gas geben und in diesem Jahr auch noch in den “Vatertag” feiern und tanzen.

Aktualisierung: 20.10.2009 - 12:50 / Redakteur: Roland Beyer
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen
TanzInDenMai.JPG

Action auch beim Tanz in dem Mai, wenn Markus und Volker vom Mobilen Musik Team an den Reglern schrauben.

Mehr Infos unter www.mobiles-musik-team.de


 

Zeitplan

(Änderungen vorbehalten)

Mittwoch 30. April 2008
• 19.00 Uhr: Freestyleshow
• 20.00 Uhr: Der heißeste Tanz in den Mai im Festzelt

Donnerstag 1. Mai 2008
Training ab 8.30 Uhr/Rennen ab 13.00 Uhr
• Deutsche Meisterschaft MX2 (125 ccm 2-Takter/250 ccm 4-Takter)
• Deutsche Meisterschaft Sidecar bis 1000 ccm
• Clubsport-Motocross
• Freestyleshow in der Mittagspause
• Festzeltbetrieb


 

Eintrittspreise

Mittwoch 30. April 2008
Freestyleshow 5 Euro/Jugendliche 3 Euro
Tanz in den Mai: 5 Euro

Donnerstag 1. Mai 2008
Erwachsene 13 Euro/Jugendliche bis 16 Jahre 7 Euro
Kinder bis 8 Jahre Eintritt frei


 

Weitere Infos

Starterlisten 2008 »

20/04/08 Stand nach Nennungsschluss am 17. April 2008. Starterlisten der Deutschen Meisterschaft 125 cm  (MX 2)  und Seitenwagen sowie die der Clubsportklasse… »


Öffentlichkeitsarbeit »

11/07/07 Infos und Bilder für die Presse. »


Kontakt »

07/06/06 »


Gästebuch »

07/06/06 Liebe Crossfans, das Gästebuch wird zur Zeit mit Spam überflutet und muss einstweilen geschlossen… »


Die Anfahrt »

12/07/07 Neue Anfahrt über B528. Kamp-Lintfort liegt im Westen unserer Republik am Kreuzungspunkt der Autobahnen A 57 und A… »


Sidecarteam Müller/Gilsing »

Klicken zum Vergrößern

Müller/Gilsing.

22/03/08 Westfälisch-niederrheinisches Motocross-Team startet für den ADAC Motorclub Kamp-Lintfort. Nach einer verpatzten Saison nimmt Ulrich Gilsing mit Georg Müller einen neuen Anlauf. Das… »