Der heißeste Tanz in den Mai: Ausgabe 2006

Topsport auf dem Eyller-Berg-Kurs – erstmals an zwei Tagen

Das 55. internationale ADAC-Motocross am 1. Mai 2006 in Kamp-Lintfort wird wieder ein echtes Motorsportereignis. Die größte Motorsportveranstaltung am Niederrhein bietet ein Sport- und Unterhaltungsprogramm, das die Motorsportfans immer wieder begeistert – seit über 50 Jahren.

KrisBrocks2.jpg
Die Freestyler, wie hier der Engländer Kris Brocks, sind seit 2002 gern gesehene Gäste am Eyller Berg

Die Highlights werden die Meisterschaftsläufe der Sidecars und der 125-ccm-Klasse sein. Die Deutsche Meisterschaft ist in beiden Klassen international offen ausgeschrieben. D. h., auch die ausländischen Grand-Prix-Fahrer sind 2006 am Eyller Berg startberechtigt.

Zeitplan (Änderungen vorbehalten)
Sonntag 30. April 2006
Training ab 10.00 Uhr/Rennen ab 13.00 Uhr
• Clubsport
• Quads
• Classic-Motocross
• Anschließend freies Training Deutsche Meisterschaft 125 ccm und Sidecar
• 19.00 Uhr: Freestyle-Show
• 20.00 Uhr: Der heißeste Tanz in den Mai im Festzelt

Montag 1. Mai 2006
Training ab 8.00 Uhr/Rennen ab 13.00 Uhr
• Deutsche Meisterschaft 125 ccm
• Deutsche Meisterschaft Sidecar
• Classic-Motocross
• Freestyle-Show in der Mittagspause 12.00 Uhr

Aktualisierung: 26.12.2008 - 11:35 / Redakteur: Roland Beyer
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Werbeplakat & Flyer 2006

WerbungMcKali_2006klein.jpg
Klicken zum Vergrößern